Ex-Raumheizgeräte und Ex-Rippenrohrheizgeräte

Ex-Raumheizgeräte

Anwendung
Ex-Raumheizgeräte dienen zur Erwärmung der Raumluft in explosionsgefährdeten Betriebs-stätten. Sie finden hauptsächlich Anwendung in der Petrochemie, chemischen und pharmazeutischen Industrie, Erdöl- und Erdgasgewinnung und -verteilung sowie in der Lack- und Farbenindustrie

Raumheizgerät Typ R1

Raumheizgeräte dienen zur Erwärmung der Raumluft in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 und 2.
Datenblatt herunterladen

EU-Baumusterprüfbescheinigung: PTB 08 ATEX1040 X
GOST-Bescheinigung auf Anfrage
Schutzart: IP 66

Ex-Rippenrohrheizgeräte

Anwendung
Ex-Rippenrohrheizgeräte dienen überwiegend dem Frostschutz in Containern, Lagerräumen, Instrumenten-räumen oder ähnlichen Räumen. Sie eignen sich für Raumtemperaturen bis 15 °C.

Ex-Rippenrohrheizgeräte mit Schutzkorb. Typ DHG57A0/R2

Gehäuse und Schutzkorb lackiert, Rippenrohr verzinkt.

Datenblatt herunterladen

Ex-Rippenrohrheizgeräte ohne Schutzkorb Typ DHG57A0/R4

Gehäuse, Rippenrohr und Auffstellfüße pulverbeschichtet.
Datenblatt herunterladen

Ex-Rippenrohrheizgeräte aus Edelstahl. Typ DHG57A0/R3

Gehäuse, Rippenrohr und Aufstellfüße komplett aus Edelstahl, speziell für den Einsatz in aggressiver oder korrosiver Umgebung wie z. B. Kläranlagen. | Datenblatt herunterladen

Staub-Ex-Raumheizgeräte

Raumheizgerät für den Einsatz in Staub-explosionsgefährdeten Bereichen. | Datenblatt herunterladen

ELMESS-Kontakt


Nordallee 1 | D-29525 Uelzen

  +49 581 90830
  +49 581 908344

  Anfragen, Vertrieb:
sales(at)elmess.de

Allgemein:
et(at)elmess.de

Zertifikate




    Zertifikate im Überblick

Formulare




    Produktanfrage

    Prospektanfrage